Bibliothek Borsdorf
Heinrich-Heine-Straße 33, 04451 Borsdorf

Bibliothek Borsdorf

Heinrich-Heine-Str. 33, 04451 Borsdorf
Leiterin: Frau Damerau
Telefon: 034291-21313
E-Mail: bibliothek@borsdorf-online.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag: 13.00 -18.00 Uhr
Freitag: 09.00 – 13.00 Uhr

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Mein Dank gilt allen, die auch weiterhin für gegenseitigen Schutz und Rücksichtnahme eintreten. 😉

Sehr gern verlängere ich Ihre Medien, sollten Sie mit Erkältungssymptomen lieber nicht in die Bibliothek kommen wollen. 😉 Rufen Sie mich in solchen Fällen an oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

Bitte werden oder bleiben Sie gesund!

Ines Damerau
Bibliotheksleitung

Nutzen Sie auch gern die Onleihe Sächsischer Raum! Diese Bibliothek hat 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche für Sie geöffnet.

Neue Veranstaltungsreihe im Partheland

Die Partheland-Bibliotheken vertiefen ihre Zusammenarbeit in diesem Jahr mit einem weiteren Veranstaltungsangebot. Unter dem Titel „WeinLese“ organisieren die Bibliotheken Brandis, Borsdorf, Großpösna, Machern und Naunhof eine Reihe Lesungen im Partheland. Jede Lesung steht hierbei unter dem Motto einer jeweils anderen Region. Passend zur Region des Buches werden dann Weine für einen kleinen Obolus ausgeschenkt.

Den Start macht die Stadtbibliothek Naunhof am 06.08.2022. Die Autorin Aja Leuthner liest an diesem Tag aus ihrem Buch „Via Torino“ und nimmt uns mit auf eine Reise nach Süditalien. Die Lesung startet an diesem Tag um 19 Uhr im Bürgersaal im Stadtgut der Stadt Naunhof. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die anderen bereits feststehenden Lesungen der Reihe „WeinLese“ sind:

  • Am 01.09.2022, 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Brandis liest Frank Goldammer aus seinem Buch “Im Schatten der Wende”.
  • In der Gemeindebibliothek Großpösna liest am 08.10.2022 um 19 Uhr Luis Sellano aus seinem Buch “Portugiesisches Gift”.
  • Brenda Strohmaier liest am 10.11.2022 ab 19 Uhr aus ihrem Buch “Blick aufs Meer, Arsch auf Grundeis” in der Gemeindebibliothek Borsdorf.
  • Die abschließende Lesung in der Gemeindebibliothek Machern im Dezember ist noch in der Planung.

Zugang zum WEB-OPAC:
http://webopac.winbiap.net/borsdorf/index.aspx

Informationen zur Bibliotheksanmeldung:

Für die Anmeldung von Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr wird die Unterschrift des Erziehungsberechtigten benötigt.

Für die Bibliotheksbenutzung sind Jahresgebühren zu entrichten. Damit ist der Benutzerausweis immer für ein komplettes Jahr gültig. Zu bezahlen sind für einen:
Kinder-, Schüler-, Studentenausweis: 6,00 €
Erwachsenenausweis: 18,00 €
Familienausweis (bis zu 6 Personen): 24,00 €

Es bestehen unterschiedliche Leihfristen für die Medien:
Bücher, Nintendo DS: 4 Wochen
CDs, Konsolenspiele, Tonies, Zeitschriften: 2 Wochen
DVDs: 1 Woche

Anmeldeformular
Gebühren- und Benutzerordnung

Onleihe Sächsischer Raum:

Die Leser der Bibliotheken des ehemaligen Onleiheverbundes LIESA können ab 01. Juni 2020 die Plattform der Firma divibib für die Onleihe nutzen.

Zur Auswahl stehen elektronische Bücher (E-Books), Magazine und Zeitschriften (E-Paper), Tonträger (E-Audio) und Videos (E-Video). Alle angemeldeten Leser, die ihre laufende Benutzergebühr entrichtet haben, können dieses Angebot kostenlos nutzen.

Den Link zur neuen Website finden Sie hier:

Ich empfehle Ihnen dringend, sich vor der ersten Ausleihe auf der Benutzeroberfläche einen Überblick zu verschaffen und die Hilfsseite der Onleihe zu nutzen.

Eine kurze Anleitung habe ich Ihnen hier zusammen gestellt.