Bei jedem Notruf in Borsdorf sind die Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich zur Stelle. Aber: Ohne Helfer keine Hilfe!

Unter der neuen Rubrik “Die Feuerwehr stellt sich vor” wollen wir zukünftig Feuerwehrmänner unserer Ortsfeuerwehren Borsdorf, Panitzsch und Zweenfurth vorstellen. Dabei werden wir ganz persönlich und fragen genauer nach: Warum sind Sie in die Feuerwehr eingetreten? An welche besonderen Einsätze erinnern Sie sich? Und ganz wichtig: Warum brauchen wir neue Kameraden?

Durch Klick auf den Namen des Kameraden unterhalb der jeweiligen Bilder, erfahren Sie mehr über die Person.

Jens Beckmann

Voriger
Nächster


Alter:
36

Wohnort: Panitzsch

Feuerwehr: Borsdorf

Eintrittsjahr: 2001 in Leipzig/Kleinpösna, 2013 in Borsdorf

Eintrittsgrund: durch die Mama in die Feuerwehr gekommen

Job: Feuerwehrmann (Werkfeuerwehr BMW Leipzig)

Was ich am Dienst der Feuerwehr mag: Gesellschaftliches, Kameradschaftliches, Organisiertes und mit Spaß verbundene Ausbildungs- und Einsatzdienste, Entwicklung von Freundschaften und wirtschaftlichen Beziehungen, Zusammenhalt der Mannschaft, Spaß an der Technik, Taktik und Ausbildung neuer Kameraden, Weiterentwicklung der Feuerwehr an die Gesellschaft (Digitalisierung, Modernisierung und Teambildungen)

Besondere Einsätze: Feldbrand Panitzsch 2020, Vollbrand eines Einkaufsmarktes in Holzhausen, prinzipiell ist jeder Einsatz besonders, da man nie weiß wann, was, wo, mit vielen Beteiligten, wie passiert

Warum wir dich brauchen: Kameradschaft und Zusammenhalt: DU BIST NICHT ALLEIN!, Gesellschaftliches Engagement: DU HILFST ANDEREN!, DU stellst die Gefahrenabwehr in der Gemeinde Borsdorf mit UNS sicher!

Frederic Wolsch

Voriger
Nächster


Alter:
31

Wohnort: Borsdorf

Feuerwehr: Borsdorf

Eintrittsjahr: 2020

Eintrittsgrund: Um was Gutes zu tun und die Faszination Feuerwehr zu leben.

Was ich am Dienst der Feuerwehr mag: Da gibt es viele Dinge, z.B. Kameradschaft, Vielfalt an Themen, Adrenalin, Spaß, aber vor allem, dass man Menschen/Tieren in einer Notsituation helfen kann, was einem wiederum der größte Lohn ist.

Besondere Einsätze: Da ich ja erst frisch von der Schulbank komme, ist jeder Einsatz besonders. Da man sich mit jedem fachlich, aber auch persönlich weiterentwickelt.

Warum wir dich brauchen: Viele Menschen haben in meinen Augen Bedenken, sich der Herausforderung “Ehrenamt” zu stellen. Dabei ist es so eine gute und notwendige Sache. Also komm vorbei und lass dich von der Faszination Feuerwehr mitreißen.