Der Bauhof Borsdorf berichtet über die Vorführung einer Wegepflegemaschine im Gemeindegebiet

Der Bauhof Borsdorf berichtet über die Vorführung einer Wegepflegemaschine im Gemeindegebiet

Seit längerem ist die Gemeinde Borsdorf auf der Suche nach einer unkomplizierten sowie kostengünstigen Lösung Rad-, Feld- und Schotterwege zu sanieren.
Am 30.09.2020 trafen sich die Amts- und Bauhofleiter angrenzender Kommunen um die Wegepflegemaschine SUG 35-T der Firma Stehr Baumaschinen GmbH im Rahmen einer Demonstration im Einsatz zu sehen.
Die Effektivität der Technik wurde auf dem Radweg an der Panitzscher Straße in Höhe der Einkaufsmärkte getestet.
Gemeinsam wird nun geprüft, ob die Verwendung einer solchen Maschinentechnik im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit sinnvoll ist und wie dies realisiert werden könnte.